Faszientraining

Jeder hat sie. Keiner kennt sie.

Faszien haben einen Einfluss auf die Muskulatur, Haltung und Bewegung. Deshalb sollten wir ihre Geschmeidigkeit erhalten.
Faszien sind die Weichteil-Komponenten des Bindegewebes. Sie durchdringen den kompletten Körper als ein umhüllendes und verbindendes Spannungsnetzwerk.
Faszien schützen unsere Knochen, indem sie wie Stoßdämpfer wirken und unterstützen sogar das Immunsystem.

Durch Stress, Bewegungsmangel oder Schonhaltung verhärten, verkürzen oder verkleben unsere gut dehnbaren Faszien. Vernachlässigen wir sie zu sehr, kann dies schmerzhafte Folgen wie Rücken- und Nackenschmerzen haben.

Das Bewegungsspektrum unserer Muskulatur wird deutlich eingeschränkt. Wir werden unbeweglich, versteifen, die Muskulatur fängt an einigen Stellen im Körper an zu schmerzen.