Aerial Yoga

Schwerelos, schaukeln, hängen.

Aerial Yoga macht unser Leben leichter, weil wir loslassen.

Schwerelos Glücklich
Geübt wird an einem trapezförmigen Tuch, das von der Decke hängt. Das Abgeben des eigenen Körpergewichts an das Tuch hat viel mit Loslassen zu tun.
Aerial Yoga entlastet die Wirbelsäule, ermöglicht problemlose Umkehrhaltungen, lässt Stress wie von selbst abfallen. Hängend kann man sein Körpergewicht einfach abgeben und sich besser auf die Dehnung einlassen.
Die Kopfüber-Position entlastet die Wirbelsäule, so dass der Rücken entspannt, das ist besonders gut für Menschen mit Rückenproblemen. Die inneren Organe werden massiert und alle wichtigen Muskelgruppen gekräftig, vor allem die tiefen Haltemuskeln. Stress fällt ganz schnell ab.

Aerial Yoga ist eine super Ergänzung zum normalen Yoga. Regelmäßig beides zu machen, wäre ideal.
Nicht bei erhöhten Blut- / Augendruck oder schwanger ist, sollte lieber am Boden üben.